Werkbücher/Liederhefte

 

werkbuch hoppelihopp (2017) 

Flipbook Hoppelihopp

Klicken für Einblick ins Buch

Der Hase Hoppelihopp führt durch die 20 Lieder des Musikwerkbuchs. Es enthält viele konkrete Ideen für die Umsetzung im Musikunterricht und ist auf die Kompetenz-bereiche des Lehrplans 21 ausgerichtet.

Für jedes Lied gibt es Arrangements, mit denen die Kinder die Lieder begleiten lernen, sowie Begleitvorschläge für Klavier, Gitarre

und Ukulele.

Zum Werkbuch gehört eine CD mit den Playbackversionen, den Liedbegleitungen

und Patterns.

liederheft hoppelihopp (2021) 

umschlag Liederheft für Website.JPG

Das «Hoppelihopp Liederheft» ist ein Auszug aus dem gleichnamigen Werkbuch und enthält die Liednoten, die Illustrationen und die Akkorde zum Begleiten.

Das Liederheft lädt ein zum Singen und Begleiten daheim, in der Kita, der Spielgruppe, im Kindergarten und in den ersten Schulklassen.

 

werkbuch hoppelihopp und lotta (2022) 

Flipbook Hoppelihopp und Lotta

Der Hase «Hoppelihopp» trifft auf einem seiner Streifzüge das lustig gackernde Huhn «Lotta». Fortan beobachten die beiden, was Kinder im Alltag beschäftigt und was für Anlässe sie innerhalb eines Jahres feiern, und erleben gemeinsam allerlei kleine und grosse Abenteuer.

Das Musikwerkbuch enthält zahlreiche Gestaltungs- und Umsetzungsideen, Anregungen und Tipps, damit die Lehr- und Betreuungspersonen in der Vermittlung der Lieder bestmögliche Unterstützung finden.

Einfach hasenstark und hennenschön!

Klicken für Einblick ins Buch

liederheft hoppelihopp und lotta 

Das Liederheft zu «Hoppelihopp und Lotta» erscheint zu einem späteren Zeitpunkt.

 

unsere Illustratorin 

ISABELLE KURMANN MEYER hat den HOPPELIHOPP entworfen, ihm rote Hosen angezogen, ihn in der Badi, an der Fasnacht, im Wald, zu jedem Lied passend, gezeichnet. Er ist uns ans Herz gewachsen der kleine Bengel, mit der Rübe und den roten Hosen.

 

Und nun ist seine Freundin dazugekommen, die LOTTA, auch sie mit einem eigenen Charakter, den Isabelle vortrefflich in Szene setzt. Für das hasenstarke und henneguete Duo hat sie neue wunderbare Szenarien gezeichnet. 

 

Isabelle Kurmann (*1977) wohnt in Knutwil / LU. Neben ihrer Tätigkeit als freischaffende Illustratorin unterrichtet sie an der Schule Büron Technisches Gestalten. Seit 1997 zeigt Isabelle Kurmann Meyer an Ausstellungen Illustrationen und illustrative Objekte. Zudem gibt sie an verschiedenen Schulen und Literaturfestivals Workshops und Kurse für Kinder im Bereich Illustration. Daneben zeichnet sie für Agenturen und Graphiker und hat zahlreiche private Visualisierungen realisiert. Isabelle Kurmann Meyer ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.